Niedersächsischer Forschungsverbund Gestaltung altersgerechter Lebenswelten

english version

Ageing and Technology - zu diesem Thema haben vom 23.03. bis 25.03.2010 in Vechta, Niedersachsen, ca. 100 nationale und internationale Experten den aktuellen Stand der Forschung diskutiert. Ausgerichtet vom Niedersächsischen Forschungsverbund "Gestaltung altersgerechter Lebenswelten" richtete sich die Konferenz an Wissenschaftler aus der Gerontologie und Geriatrie, an Informatiker, Techniker, Soziologen, Ökonomen und Psychologen, die sich im Themenfeld "Altern und Technik" bzw. "Ambient Assisted Living" bewegen.


Prof. Sabine Koch (Karolinska-Institut, Stockholm) hat die Konferenz mit Ihrem Eröffnungsvortrag "Healthy ageing supported by technology - an interdisciplinary research challenge" am Dienstag eröffnet. Am zweiten Tag referierte Dr. Paul Timmers (ICT for Inclusion, Europäische Kommission) zum politischen Rahmen und europäischen Bestrebungen für IKT und Teilhabe.

2010-12-17
Sonderheft der Informatics for Health and Social Care zur Konferenz "Ageing and Technology" ist erschienen.
informa Homepage