Niedersächsischer Forschungsverbund Gestaltung altersgerechter Lebenswelten

english version

Der zwölfte GAL-Forschungstag fand am 28.02.2012 in Vechta statt. Zentrales Thema waren ethische Aspekte im Kontext assistiver Technologien.

Programm:

  • Begrüßung (Remmers)
  • Originary Technical Mediation (Zwier, Radboud University Nijmegen, Centre for Society & the Life Sciences)
  • Pragmatische Ethik für assistive Technik (Depner)
  • Designing our own Lives: Technical Mediation and Subjectivation after
    Foucault (Dorrestijn, Universiteit Twente, Department of Philosophy)
  • Ethische Fragen im Bereich technischer Assistenzsysteme (Manzeschke, Institut TTN, München)
  • Workshop I: "Technologische Vermittlung im Umfeld assistiver Technik" (Dorrestijn)
  • Workshop II: "Lebensweltliche Erwartungen an assistive Technik" (Depner)