Niedersächsischer Forschungsverbund Gestaltung altersgerechter Lebenswelten

english version

Der fünfte GAL-Forschungstag fand am 21.01.2010 in Braunschweig statt. Organisator war das Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund der TU Braunschweig. Die thematischen Schwerpunkte waren die technische Plattform und Sensorik des GAL-Projekts sowie die Arbeiten zu IT-Architekturen für neue Versorgungsformen.

Programm:

  • Begrüßung (L Wolf, TU-BS IBR)
  • Technische Plattform für Altersgerechte Lebenswelten - eine Einführung (Eichelberg, OFFIS)
  • Eskalierende Notruf- und Informationsweiterleitung vom Heimumfeld älterer
    Menschen zu externen Anwendern (Helmer, Wilken, beide OFFIS)
  • Entscheidungsunterstützungssystem (Song, PLRI)
  • Das Master-Hearing-Aid und die darin implementierten Sensoren (Herzke, HörTech)
  • Vision-Sensorik und Raummodell (Spehr, TU-BS iRP)
  • Sensorik für Sturzerkennung und Sturzrisikoprädiktion (Gietzelt, PLRI; Spehr, TU-BS iRP)
  • Body-Area-Networks (Büsching, TU-BS IBR)
  • Laborbegehung AGT Labor (PLRI; Fingscheidt, TU-BS)
  • Positionsbestimmung mit Ultraschall-Sensorik (Martens, OFFIS)
  • Sensorerweiterte einrichtungsübergreifende Informationssystem-Architekturen (Ludwig, PLRI)
  • IT-Architekturen für neue Versorgungsformen (Haux, PLRI)
  • Abschlussdiskussion